top of page
Holzhaeuser auf Stelzen

Wissenswertes

Roatan, eine Insel vor der Nordküste von Honduras, verfügt über einen internationalen Flughafen und ist bequem von Städten wie Miami, Houston und Atlanta erreichbar. Zusätzlich zu Flügen bieten mehrere Fähren täglich Verbindungen zum honduranischen Festland.

Die klimatischen Bedingungen auf Roatan sind durch eine Regenzeit von Oktober bis Februar und eine Hurrikansaison von Juni bis November geprägt. Trotzdem ist Roatan weltweit bekannt für sein zweitgrößtes Korallenriff, das ein Paradies für Taucher darstellt. Dieses Riff ist Teil des Mesoamerikanischen Riffs, das sich von Mexiko über Belize bis nach Nicaragua erstreckt.

Die Insel beherbergt zwei Kreuzfahrtschiffhäfen, Mahogany Bay und Coxen Hole (Roatan Village). Mit einer Länge von etwa 77 km und einer Breite von bis zu 8 km ist Roatan die größte der Islas de la Bahía. Die reiche Meeresfauna der Region umfasst bunte Fischarten, Schildkröten und Walhaie. Die kulturelle Vielfalt der Insel spiegelt sich in den Garifuna, Mestizen und den Nachfahren britischer und afro-karibischer Einwanderer wider.

Obwohl die offizielle Währung die honduranische Lempira ist, werden US-Dollar weit verbreitet akzeptiert. Zusätzlich zum Tauchen bieten sich auf Roatan zahlreiche Aktivitäten wie Zip-Lining, Wandern und der Besuch von Naturschutzgebieten wie dem Gumbalimba Park und dem Carambola Botanical Gardens an.

10 Nützliche Tipps

  1. Sonnencreme und Moskitoschutz ist empfehlenswert, da das Klima auf Roatan oft sonnig und feucht ist, was die Wahrscheinlichkeit von Sonnenbrand und Insektenstichen erhöht.

  2. Bringen Sie eine Kopie Ihres Reisepasses mit, um mögliche Identitätsüberprüfungen zu erleichtern und im Falle von Verlust oder Diebstahl einen Nachweis Ihrer Identität zu haben.

  3. Mit 10% Trinkgeld macht man sich Freunde, da dies in der Servicebranche als angemessen angesehen wird und die Anerkennung für gute Dienstleistungen zeigt.

  4. US-Dollar werden als Zahlungsmittel überall akzeptiert, Euros nicht. Es wird empfohlen, US-Dollar für Transaktionen auf Roatan zu verwenden, da diese weit verbreitet akzeptiert werden.

  5. Gebühren für Kreditkarten sind sehr hoch, daher ist es ratsam, immer genügend Bargeld mitzuführen, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.

  6. 1 US-Dollar entspricht ungefähr 25 Lempiras, jedoch können Wechselkurse variieren, daher ist es ratsam, sich vor Ort über aktuelle Wechselkurse zu informieren.

  7. Auf der Insel spricht man Spanisch und Englisch, wobei Englisch besonders in touristischen Gebieten weit verbreitet ist.

  8. Nicht alle europäischen Mobilfunkbetreiber haben einen honduranischen Roamingpartner, daher ist es ratsam, sich vor Reiseantritt über die Roaming-Möglichkeiten und -Kosten zu informieren oder eine lokale SIM-Karte zu erwerben.

  9. Die honduranische Zeitzone befindet sich 7 Stunden vor der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ), was Reisende bei der Planung von Aktivitäten und Kommunikation berücksichtigen sollten

  10. Nutzen Sie die Gelegenheit, die atemberaubende Natur Roatans zu erkunden und unvergessliche Erinnerungen an die faszinierende Unterwasserwelt, die üppigen Natur und die warmherzige Kultur der Einheimischen mit nach Hause zu nehmen.

Waves ofArt, ein farbenfroher Souvenirladen in West End, daneben das Kannibal Kaffee

Deutschsprachige Facebook und Webseiten für Mittelamerika

Deutschsprachige Touren in Mexiko und der Karibik

https://www.facebook.com/groups/671656373305776/

bottom of page